Marokko

Mounia EssefianiMounia Essefiani sang für das Wiegenlied-Projekt von Hans Engel ein typisches Schlaflied aus Marokko. Das Lied „Nini ya momo“ soll sogar das berühmteste Wiegenlied ihres Landes sein. Es wird überall in Marokko von allen gesungen, auch heutzutage noch. Es ist das marokannische Pendant des deutschen „Schlaf Kindlein, schlaf“-Wiegenliedes. Mit seiner einfachen Melodie und kurzen einprägsamen Text ist dieses Lied ein Ohrwurm.

Nini ya momo – Schlaf Baby, schlaf

Nini ya momo,
Hta yitéb hschana,
Wala matab hschana,
Hta téb hschat jiranna.
Schlaf Baby, schlaf,
Bis das Abendessen fertig ist,
Und wenn nicht unser Abendessen,
Dann das Abendessen unserer Nachbarn.
Nini ya momo,
Hta tji hadummu,
Bubu fil midiyya,
Qaqa fisiniyya.
Schlaf Baby, schlaf,
Bis deine Mama zurück kommt,
Das Brot liegt auf dem Tisch,
Und die Kekse liegen auf dem Brett.
Nini ya Momo, nini ya Momo.  Schlaf Baby, schlaf, schlaf Baby, schlaf.

Traditionelles Wiegenlied aus Marokko

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s