Tunesien

Benan & RandaAus Tunesien kommen die beiden Schwestern Benan und Randa Telmoudi. Aus einer Familie mit drei Töchtern stammend, singt Randa zusammen mit ihrer jüngsten Schwester Benan (die selbst eine Tochter hat) für das Wiegenlied-Projekt von Hans Engel eine Version des wahrscheinlich bekanntesten tunesischen Wiegenliedes „Nenni nenni jack el noum“. Generationen von Kindern sind mit diesem Lied aufgewachsen, das innerhalb der tunesischen Familien nur mündlich weitergegeben wird. Aus diesem Grund existiert keine einheitliche, offizielle Version des Wiegenliedes, denn während die eingängige Melodie unverändert bleibt, wird der Liedtext von jeder Sängerin individuell variiert und auf das jeweilige Kind zugeschnitten. Berücksichtigt werden dabei der Name, die Wünsche, die man an das Kind richtet, das Geschlecht und vieles mehr.

Nenni nenni jack el noum – Schlaf, schlaf, der Schlaf kommt bald

Nenni Nenni jack el noum,
Ommik gamra w‘ bouk n’joum.
Schlaf, schlaf, der Schlaf kommt bald,
Deine Mutter ist der Mond, dein Vater ist die Sterne.
Belli lliya, Belli lliya, fi arsik n’hanni idaya,
Belli llar, w’Belli llar, fi arsik nelbiss khol-khal,
Njib el Tabla w’zakar, yal’abou Godem eddar.
Belli lliya, Belli lliya, während deiner Hochzeit lasse ich mir die Hände mit Henna* bemalen,
Belli llar, w’Belli llar, während deiner Hochzeit trage ich Khol-Khal**,
Ich lasse Trommler und Trompeter vor dem Haus musizieren.
Sa’adi s’aad, sa’adi s’aad,
Bint khir min elf w’led.
Binti El zine w’bint el Ged,
Binti el ain w’binti el khad.
Sa’aadi beha w‘ sa’aadi beha.
Gesegnet bin ich mit dir, gesegnet bin ich mit dir,
Meine Tochter ist mir lieber als Tausend Jungs.
Meine Tochter ist die Schönheit, ist die Grazie,
Meine Tochter hat die schönsten Augen und hat rote Wangen.
Gesegnet bin ich mit ihr, gesegnet bin ich mit ihr.
Henna w’zgharit aaleha,
A’la binti Takbar li, T’oud Mra w’tghanni.
Henna und Freudenschrei,
Für meine Tochter, wenn sie groß wird und dieses Lied auch singen kann.
*Henna (Hennastrauch) ist das Symbol für Weiblichkeit, Fruchtbarkeit und gilt auch als Überträger von „Baraka“ (vom göttlichen Segen).
**Khol-Khal ist ein goldener Reifen für die Fußgelenke.

Text und Musik: Traditionelles tunesisches Wiegenlied

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s